Hotel

Herzlich willkommen! Wir sind seit über 130 Jahren präsent, um unseren Gästen das Beste zu bieten.

Seit der Antike, als noch Lasttiere verwendet wurden, um den Bernina-Pass zu überqueren, mit Schneestürmen und eiskalter Kälte im Winter und mit den Düften und Farben der alpinen Sommerflora, das Hotel Ospizio Bernina war ein Zufluchtsort, um Pferde zu wechseln und sich mit einem guten Risotto oder Polenta und einem Glas Rotwein aus dem nahe gelegenen Valtellina zu erfrischen, sondern auch über Nacht bleiben und ausgeruht gehen. Der Austausch fand zwischen dem Veltlin und dem Engadin statt und wurde dann nach Norden (Deutschland, Österreich) oder nach Italien im Süden fortgesetzt.

Heute sind die Schneestürme und die polare Kälte im Winter und die Düfte und Farben der alpinen Flora im Sommer so geblieben. Es ist immer noch aufregend, die Schwelle zwischen Engadin und Valposchiavo zu überschreiten. Polenta und Risotto mit einem Glas Rotwein sind immer noch die gleichen wie früher; darüber hinaus bieten wir heute typische Produkte des Valposchiavo an. Der Komfort unseres Hotels hat sich sicherlich weiterentwickelt: Heute ist es möglich, uns mit verschiedenen Transportmitteln, mit dem Auto oder mit dem legendären Bernina rote Zug zu erreichen.

Die Zimmer

Entspannung inmitten der Natur

Entdecken Sie die Zimmer

Aktivitaeten

Sommer und Winter

aktivitaeten

DIENSTLEISTUNGEN

Finden Sie heraus, was wir anbieten

Finden Sie heraus, was wir anbieten